Bernd Kirste, Geschäftsführer berichtet:
Bernd Kirste, Geschäftsführer der Glastechnik Kirste KG

News

Hochpräzise Glasrohre mit Innenstruktur

Rautenstruktur in 250-facher Vergrößerung

Unser Unternehmen hat gemeinsam mit dem IAB - Institut für Angewandte Bauforschung in Weimar ein Forschungsprojekt zur Fertigung hochpräziser Glasrohre abgeschlossen. Ziel der Entwicklung war es, die Fertigung von speziellen Glasrohren mit sehr hohen Anforderungen an die Genauigkeit der Innenstruktur  für verschiedene Oberflächenformen zu entwickeln.   Die Fertigungsgena[mehr]

 


Neue Produkte - emaillierte Rundteile

Bernd Kirste und eines seiner neuen Produkte - emailliertes Stahlrohr hochpräzise bearbeitet

Gemeinsam mit einem Hersteller für chemisch-technische Anlagen arbeitet die Glastechnik Kirste KG  an neuen Produkten im Bereich emaillierter Rundteile. Hierbei geht es um die hochpräzise Außenbearbeitung emaillierter Oberflächen.   Vom Auftraggeber werden zur Einhaltung von wichtigen Prozessparametern sehr hohe Anforderungen an die erforderlichen Oberflächeneigenschafte[mehr]

 


Exportquote gesteigert

Präzisionsglasrohre in der Fertigung

Die Glastechnik Kirste KG hat seine Exportquote von 2011 bis 2012 nahzu verdoppelt. Hintergrund ist die weitere Expansion im Bereich der Fertigung von Präzisionsglasrohren. Hier legen die Kunden größten Wert auf eine hohe Fertigungsgenauigkeit, exakte Liefertreue und eine individuelle Abwicklung der Fertigungsaufträge.   Qualität steht im Hause Kirste im Mittelpunkt. Das[mehr]

 


Präzisionsglasrohre nach Fernost

Präzisionsglasrohre in der Qualitätsprüfung

Die Glastechnik Kirste KG liefert seit 2012 Präzisionsglasrohre nach Fernost. Die nach speziellen Kundenanforderungen hergestellten Glasrohre entsprechen höchsten Anforderungen an Präzision und Qualität. Damit konnt sich das Unternehmen auch gegen internationale Konkurrenz erfolgreich durchsetzen.   Die Borosilicatglasrohre 3.3. sind ein begehrter Artikel auf dem interna[mehr]

 


Neue Fertigung von Verbundglasrohren

Verbundglasrohre nach einem neuen Fertigungsverfahren der Glastechnik Kirste KG

Zum Ende des Jahres 2011 haben wir die Fertigung druckfester Glasrohre (Verbundglasrohre) aufgenommen. Damit wurde eine langfriste Entwicklung erfolgreich weitergeführt, die gemeinsam mit Hochschulpartnern aus Thüringen umgesetzt wurde.   Derartige Verbundglasrohre werden u.a. in der Chromatographie oder für andere Hochdruckfilter und Hochdruckanwendungen eingesetzt.[mehr]

 


Treffer 6 bis 10 von 13