Bernd Kirste, Geschäftsführer berichtet:
Bernd Kirste, Geschäftsführer der Glastechnik Kirste KG

News

Präzions-Glasrohr mit großem Innendurchmesser

Beispiel eines Glas-Schleifprozesses an einem runden GlaskörperBeispiel eines Glas-Schleifprozesses

Die Glastechnik Kirste KG hat ein spruchsvolles Endprodukt in der Glasfertigung fertiggestellt. Mit einer Wandstärke der bearbeiteten Glasrohre von 9 mm war vor allem der Innendurchmesser von mehr als 200 mm eine fertigungstechnische Neuheit für die Glasspezialisten aus Remda.   Bei erzielten Fertigungsgenauigkeiten von ± 0,03 mm war es für Firmenchef Bernd Kirste ein er[mehr]

 


Erfolgreiches Lieferantenaudit bei der Glastechnik Kirste KG

Heißbearbeitung von Glasrohren bei der Glastechnik Kirste GK

Die Glastechnik Kirste KG, als wichtiger Dienstleister für das Schleifen von Rohren aus Quarzglas wurde von der QSIL GmbH Quarzschmelze Ilmenau im Rahmen eines Lieferantenaudits geprüft und bewertet. Aus Sicht der QSIL GmbH stellt die Prozess- und Produktqualität der Glastechnik Kirste KG eines der wichtigsten Kriterien der Zusammenarbeit dar.   Im Rahmen des Audits sind[mehr]

 


Hochpräzise Glasrohre mit Innenstruktur

Rautenstruktur in 250-facher Vergrößerung

Unser Unternehmen hat gemeinsam mit dem IAB - Institut für Angewandte Bauforschung in Weimar ein Forschungsprojekt zur Fertigung hochpräziser Glasrohre abgeschlossen. Ziel der Entwicklung war es, die Fertigung von speziellen Glasrohren mit sehr hohen Anforderungen an die Genauigkeit der Innenstruktur  für verschiedene Oberflächenformen zu entwickeln.   Die Fertigungsgena[mehr]

 


Neue Produkte - emaillierte Rundteile

Bernd Kirste und eines seiner neuen Produkte - emailliertes Stahlrohr hochpräzise bearbeitet

Gemeinsam mit einem Hersteller für chemisch-technische Anlagen arbeitet die Glastechnik Kirste KG  an neuen Produkten im Bereich emaillierter Rundteile. Hierbei geht es um die hochpräzise Außenbearbeitung emaillierter Oberflächen.   Vom Auftraggeber werden zur Einhaltung von wichtigen Prozessparametern sehr hohe Anforderungen an die erforderlichen Oberflächeneigenschafte[mehr]

 


Exportquote gesteigert

Präzisionsglasrohre in der Fertigung

Die Glastechnik Kirste KG hat seine Exportquote von 2011 bis 2012 nahzu verdoppelt. Hintergrund ist die weitere Expansion im Bereich der Fertigung von Präzisionsglasrohren. Hier legen die Kunden größten Wert auf eine hohe Fertigungsgenauigkeit, exakte Liefertreue und eine individuelle Abwicklung der Fertigungsaufträge.   Qualität steht im Hause Kirste im Mittelpunkt. Das[mehr]

 


Treffer 6 bis 10 von 15